Eine kulinarische Wanderung durch den Kühlschrank

Am Freitag den 12. April war es soweit, die Jugendlichen des Schwarzwaldvereins trafen sich pünktlich um 16.00 Uhr im Vereinsheim zur einer kulinarischen Wanderung durch den Kühlschrank. Im Vorfeld wurde bereits geplant und eingekauft und es hatte jeder unterschiedliche Lebensmittel besorgt. Die Jugendlichen arbeiteten komplett selbstständig und so entstand im Laufe des Abends ein kleines Festmahl, das sich sehen lassen konnte. Für alle faszinierend war als Henrik den Nudelteig durch seine mitgebrachte Küchenmaschine laufen ließ und so die Lasagneblätter herstellte. Während die Lasagne noch im Ofen war wurde der Tisch festlich gedeckt. Jugendleiterin Elke hatte Servietten, Bänder und weiße Rosen mitgebracht. Nach gemischtem Salat und selbstgemachter Lasagne bildeten die leckeren Oreocheesecakes ein gelunges Finale. Danach wurde der Ort des Geschehens von Spuren befreit, bevor uns zum Abschluss des Abends die Werwölfe noch einen Besuch abstatteten. Nicht nur den Jugendleiterinnen Elke und Belinda hat es Spaß gemacht auch die Jugendlichen kommentierten den Abend mit:“ Es war so cool!“ und „ Machen wir das mal wieder?“WP 20160415 18 01 25 Pro